News

Praktikumsstellen 2018/2019

Interessiert an einem Praktikum in der Waldschule? Oder in der Waldspielgruppe?

Weiterlesen …

Winter-Anfangszeit

Vom 4. Dezember 2017 bis und mit 2. März 2018 gilt in den Waldspielgruppen die Winterzeit.

Weiterlesen …

Waldspielgruppen Baden

Unser Angebot Waldspielgruppe richtet sich an Kinder ab dem dritten Geburtstag bis zum Kindergarten-Eintritt. Die Kinder sind bei jedem Wetter im Wald. Ihr „Zuhause" ist ein gemütlicher Sitzkreis aus Ästen, der bei starkem Regen mit einer Plache überspannt wird. Die Gruppen von jeweils zwölf Kindern werden von zwei Leiterinnen mit naturpädagogischer Ausbildung begleitet.

 

In unserer Arbeit respektieren wir das Kind mit seinen Bedürfnissen. Wir begegnen ihm mit dem Gedanken „hilf mir, es selbst zu tun". Das Kind hat Zeit für Beobachtungen kleiner Veränderungen unterwegs und am Waldplatz. In einem grossen Freiraum mit klaren Grenzen und logischen Konsequenzen kann es selbständig experimentieren und spielen; es kann motorische, geistige und sinnliche Fähigkeiten sowie seine Kreativität entwickeln und leben.

 

Das soziale Zusammenleben in der Waldspielgruppe ist ein weites Übungsfeld. Wir pflegen eine offene, respektvolle Gesprächskultur, die wir auch den Kindern nahe legen. Konflikte akzeptieren wir als normalen Bestandteil des Lebens und unterstützen die Kinder darin, sinnvoll mit ihnen umzugehen und sie nach Möglichkeit selber zu lösen.

 

Die Waldtage finden täglich, d.h. von Montag bis Freitag, 8:50 – 13.45 Uhr statt (während 10 Wochen im Winter: Beginn 9.50 Uhr) Die Waldspielgruppe kann an einem oder zwei Wochentagen besucht werden.

 

Treffpunkt: oberer Bahnhofplatz, vor der Hauptpost

 

Ankunft: RVBW-Bushaltestelle „Baden SBB West"

 

Die Waldspielgruppe wird durch die Stadt Baden mitfinanziert.

 

[spielgruppe(at)naturspielwald.ch]